Informationen und Danksagungen zum Ende des Gruppenjahres

Informationen und Danksagungen zum Ende des Gruppenjahres

Liebe Familien,


ein besonderes Gruppenjahr neigt sich allmählich dem Ende zu. Noch immer begleitet uns
das Wort „Corona“ täglich und doch können wir uns endlich über sinkende Inzidenzwerte und
damit verbundene Lockerungen in allen Bereichen freuen. Wir blicken optimistisch auf die
kommende Sommerferienzeit und das neue Gruppenjahr und hoffen, dass sich die Lage im
Laufe des Jahres weiter entspannt.


An dieser Stelle möchte ich mich einmal bei allen Familien und allen Mitarbeiterinnen und
Mitarbeitern für das Engagement, die Geduld und das Verständnis in der Corona-Krise
bedanken. Seit über einem Jahr leben wir alle in einer so bisher nicht gekannten
Ausnahmesituation. Wie es ist, für einen längeren Zeitraum überwiegend zu Hause bleiben
zu müssen, haben Anfang des Jahres erneut viele Kinder und ihre Familien erfahren
müssen. Für jeden einzelnen war und ist diese Zeit sehr anstrengend. Die andauernden
Belastungen im beruflichen und privaten Alltag sowie die Sorge um die eigene Gesundheit
haben uns alle in den letzten Monaten sehr beschäftigt und viel Kraft gekostet. Gemeinsam
und mit viel Umsicht haben wir diese außergewöhnliche Situation bewältigt und Großartiges
geleistet.


Ein großes Dankeschön dafür an alle!


Elternbeirat
Einen besonderen Dank möchte ich dem Elternbeirat des Kindergartens aussprechen. Sie
haben uns auch in diesem Gruppenjahr auf vielfältige Weise unterstützt, begleitet und
wichtige Veränderungen mitgetragen. Sie haben die Belange der Kinder und ihrer Familien in
den Gruppen immer im Blick behalten und haben durch ihren Einsatz dazu beigetragen,
dass auch in Krisenzeiten jederzeit ein Informationsaustausch und eine gute
Zusammenarbeit gelingt. Sie haben einen wichtigen Beitrag geleistet, den wir alle sehr zu
schätzen wissen.
Über eine Fortsetzung unserer Zusammenarbeit im nächsten Gruppenjahr würde ich
mich sehr freuen!


Abschied der „Großen“
Für unsere „Großen“ nähert sich mit ebenso großen Schritten das Ende der
Kindergartenzeit. Bald heißt es Abschied vom gewohnten Kindergartenalltag zu nehmen –
aber auch Vorfreude auf die kommende und bald beginnende Grundschulzeit. Insgesamt
verlassen uns in diesem Jahr 31 Vorschulkinder. Für den offiziellen „Rausschmiss“ hat sich
das Vorschulteam auch in diesem Jahr ein schönes, alternatives Programm überlegt, dass
mit den so wichtigen Hygiene- und Abstandsregeln vereinbar ist.
Der „Rausschmiss“ erfolgt wie im letzten Jahr ohne großes Publikum, aber glücklicherweise
müssen wir nicht komplett auf dieses Ritual verzichten.
Den Vorschulkindern wünsche ich alles Gute auf ihrem weiteren Lebensweg und bedanke
mich bei den ausscheidenden Familien für das Vertrauen in unsere Einrichtung.


Sommerpause
Der letzte Kindergarten-, Kita- und Horttag ist in diesem Gruppenjahr Mittwoch,
der 21. Juli 2021. Ab Donnerstag den 22. Juli 2021 sind die Türen für alle Kinder
geschlossen.
Nach der großen Sommerpause ist Mittwoch, der 18. August 2021 der erste Kindergarten-,
Kita- und Horttag.
Bitte nehmen Sie vor Beginn der Sommerschließzeit sämtliche Kleidungsstücke Ihrer Kinder
(Wechselkleidung, Regenjacke, Regenhose und Gummistiefel, Hausschuhe etc.) mit nach
Hause. Bringen Sie dafür eine geeignete, große Tasche mit in den Kindergarten, die die
Kolleginnen und Kollegen mit der Kleidung Ihrer Kinder befüllen können.


Wie geht es nach der Sommerpause weiter?
Insgesamt konnte in den letzten Wochen eine sehr positive Entwicklung des
Infektionsgeschehens verzeichnet werden. Aber im Moment ist nicht absehbar, wie es in den
Wochen während der Sommerferien und im Anschluss daran aussehen wird.
Um die ersten Tage nach unserer Sommerschließzeit etwas „planbarer“ zu gestalten, haben
wir entschieden, dass wir am Mittwoch, den 18. August 2021 mit den aktuellen
Betreuungszeiten starten.
Konkret bedeutet dies, dass Sie für die ersten Tage nach der Sommerschließzeit einplanen
müssen, dass Sie Ihre Kinder frühestens ab 7.30 Uhr in den Kindergarten bringen können,
damit die Betreuung direkt in den Stammgruppen erfolgen kann.
Die Übergabe der Kinder erfolgt an den ersten Tagen des neuen Gruppenjahres zu den
derzeit vereinbarten Zeiten über das Raupenparadies, unseren Bewegungsraum.
Die Betreuungszeit endet für alle Kinder – wie jetzt auch – spätestens um 16.00 Uhr.
Die bekannten Infektionsschutz- und Hygienemaßnahmen behalten ihre Gültigkeit. Bitte
tragen Sie beim Betreten der Einrichtung unbedingt eine medizinische Mund-Nasen-
Bedeckung und achten Sie auf den Abstand von mind. 1,5 m zu anderen Personen.


Ausblick
Wie es dann ab Montag, den 23. August 2021 weitergeht, hängt von den Inzidenzwerten, der
dann vorherrschenden Situation und den sich daraus ergebenden Regeln und Vorschriften
ab. Wir informieren Sie natürlich schnellstmöglich.
Wir bleiben zuversichtlich und hoffen sehr auf eine Rückkehr zum normalen
Kindergartenbetrieb – auch wenn wir wissen, dass es keine Normalität wie vor Corona sein
wird.
Den Schulanfängern wünsche ich nach den Sommerferien einen guten Start und
viel Freude in der Schule!
Allen Kindern und Ihren Familien wünsche ich schöne und erholsame
Sommerferien mit viel Sonnenschein und wundervollen Erlebnissen.
Ich freue mich auf unser Wiedersehen im neuen Gruppenjahr.


Bis dahin… alles Gute!
Herzliche Grüße
Nicole Härtel