Aktuelles im September

Aktuelles im September

Liebe Familien,

das neue Gruppenjahr ist gestartet und wir dürfen viele neue Kinder und ihre Familien in unserem Kindergarten begrüßen. Alle Kinder sind wieder gut in ihren Gruppen angekommen und auch alle neuen Kinder fühlen sich bereits wohl in unserem Kindergarten.

In diesem Brief habe ich einen kleinen Überblick an Informationen und Aktivitäten für Sie zusammengefasst.

Renovierungsarbeiten

Die ersten Tage des neuen Gruppenjahres haben wir in unterschiedlichen Bereichen für die Verbesserung unserer räumlichen Ausstattung genutzt. Bereits während der Sommerpause wurde der Wandanstrich in der Murmeltiergruppe und in unserem Bewegungsraum erneuert. Die Wölfe dürfen sich in diesem Jahr ebenfalls über neue Farbakzente in ihrem Gruppenraum freuen.

Auch auf unserem Außengelände wurde in der Sommerpause fleißig gearbeitet. Hier wurde der vorgeschriebene Fallschutzsand im Bereich der Schaukeln und der kleinen Rutsche ausgetauscht bzw. erneuert, der Ihre Kinder im Falle eines Sturzes vor schwereren Verletzungen schützen soll.

Elternabende

In den nächsten Tagen und Wochen finden in allen Gruppen die ersten Elternabende statt. Sie dienen u.a. zum allgemeinen Kennenlernen, um Gruppenabsprachen zu treffen und zwei Elternvertreter für die Gruppe zu wählen und über die aktuelle Arbeit in den Gruppen zu informieren. Bitte denken Sie an einen geeigneten Mund-Nasen-Schutz (FFP2 oder sog. O.P. Maske)!

Personal

In unserer Kita Löwenzahn sind mit Beginn des neuen Gruppenjahres gleich zwei neue Mitarbeiterinnen gestartet. Meike Müller und Lena Wiggers bringen vielfältige Erfahrungen als Erzieherinnen mit und werden gemeinsam an der Seite von Katrin Lange in der gelben Gruppe tätig sein. Wir heißen Meike Müller und Lena Wiggers herzlich Willkommen in unserem großen Team.

Wir freuen uns, dass wir in wenigen Wochen auch in unserem Kindergarten Pusteblume eine neue Mitarbeiterin begrüßen dürfen. Inga Wellmer hat bereits berufliche Erfahrungen als Erzieherin gesammelt und wird ab Oktober in der Murmeltiergruppe arbeiten. Wir wünschen Frau Wellmer einen guten Start in der Murmeltiergruppe und heißen auch sie herzlich Willkommen in unserem großen Team.

Unsere Kollegin Gabi Schulz wechselt zeitgleich aus der Murmeltiergruppe in die Pinguingruppe. Sie wird zukünftig an der Seite von Rosa-Maria Buss und Maike Effenberger arbeiten.

Seit Beginn des neuen Gruppenjahres unterstützt unser Kollege Kevin Rüffer, der sein Haupttätigkeitfeld in unserem Hort hat, regelmäßig an zwei Vormittagen das pädagogische Team der Füchse. Auch Herr Heeren aus dem Hort ist weiterhin an zwei Vormittagen in der Fuchsgruppe tätig.

Gruppenbesetzung ab Oktober 2022 im Überblick:

Füchse (bis 14.00 Uhr) – Jennifer Hohlfeld, Renate Wegner, Arne Heeren und Kevin Rüffer

Eisbären (ganztags) – Sabrina Hader-Sams, Kim Reiners, Jarste Ratjen und Michael Teklenburg

Murmeltiere (ganztags) – Marlies Barghop, Inga Wellmer, Jana Lüken, Christian Boy

Seehunde (bis 13.00 Uhr) – Ann-Kathrin Schomerus, Claudia Stern u. Dagmar Meyer

Wölfe (bis 13.00 Uhr) – Tina Haase, Daniela Bose und Kari Felis

Pinguine (bis 13.00 Uhr) – Gabi Schulz, Rosa-Maria Buss, Maike Effenberger

Die kursiv hervorgehobenen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind den Gruppen als Vertretungskräfte zugeordnet und unterstützen bei Bedarf auch andere Gruppenverbände.

Die Frühdienstbetreuung von 7.00 Uhr bis 7.30 Uhr erfolgt gruppenübergreifend und wird auch weiterhin von Frau Stern und Frau Buss übernommen.

Die Sonderöffnungszeit ab 7.30 Uhr findet bereits in den Stammgruppen statt.

Die Ganztagsbetreuung endet täglich regulär um 15.30 Uhr. Mit Beginn der Obstpause startet ein gruppenübergreifender Spätdienst. Die Ganztagskinder werden in dieser Zeit von Frau Ratjen und Frau Lüken betreut, bis der Kindergarten um 17.00 Uhr seine Tür schließt.

Auszubildende

In diesem Gruppenjahr dürfen wir drei Auszubildende von unterschiedlichen Berufsbildenden Schulen begrüßen. Den praktischen Anteil ihrer Ausbildung zur Sozialpädagogischen Assistentin bzw. zum Sozialpädagogischen Assistenten absolvieren sie in den folgenden Gruppen:

  • Füchse – Mats Nahmer (1. Ausbildungsjahr)
  • Eisbären – Lenya Schmidt (2. Ausbildungsjahr)
  • Wölfe – Svea Ksinsik (2. Ausbildungsjahr)

Wir wünschen allen Auszubildenden einen guten Start in unserem

Kindergarten und freuen uns auf eine bereichernde Zeit!

Die Großen

Die Vorschulkinder treffen sich in diesem Jahr an jedem Dienstag außerhalb der Schulferien. Starten möchten wir mit der Gruppenteilung für die altersspezifischen Angebote nach den Herbstferien, am 01. November.

Das BASKita Programm des Baskits 4 Life e.V. startet voraussichtlich bereits im Oktober. Nähere Informationen dazu erhalten die Familien der Vorschulkinder in Kürze.

EU-Schulprogramm Niedersachsen

Der Kindergarten Pusteblume nimmt in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal an dem EU-Schulprogramm mit der Komponente Milch teil. Es handelt sich um ein Förderprogramm des Landes Niedersachsen, das die Kosten für 0,2 Liter der wöchentlichen Milch pro Kind übernimmt. In diesem Zusammenhang freuen wir uns auf die weitere gute Zusammenarbeit mit unserem Milchlieferanten, dem Milchhof Diers aus Oldenburg.

Die Fotografin kommt

Am Dienstag, den 11. und Donnerstag, den 13. Oktober kommt die Fotografin in den Kindergarten. Dieses besondere Angebot steht in diesem Jahr in der Verantwortung der Fotografin Elke Röbken aus Wahnbek. Der Kindergarten stellt wie gewohnt den Raum und die Gelegenheit zur Verfügung.

Es werden von jedem Kind eigene Portrait-Serien und eine Gruppenaufnahme aufgenommen. Sie haben im Anschluss die Möglichkeit all ihre Lieblingsfotos online zu bestellen und käuflich zu erwerben.

Am Samstag, den 08. Oktober und Mittwoch, den 12. Oktober, jeweils nachmittags in der Zeit von 15.00 bis 18.00 Uhr, bietet Frau Röbken die Möglichkeit für Familien- und Geschwisteraufnahmen an, die direkt im Fotostudio (Elke Röbken Fotografie, Hankhauserweg 32, 26180 Rastede) aufgenommen werden. Eine Terminübersicht hängen wir rechtzeitig vor den Terminen aus.

Schließzeiten

Die Kindertagesstätten in der Gemeinde Rastede haben sich auf eine einheitliche Schließzeit in den Sommerferien geeinigt. Zukünftig bleiben sämtliche Kindertagesstätten in der Gemeinde Rastede immer während der letzten drei Wochen in den Sommerferien geschlossen.

Bitte beachten Sie die aktuelle Schließzeitenübersicht für die Einrichtungen des Diakonischen Werkes Wahnbek e.V., die Sie heute per E-Mail erhalten. Diese kann jederzeit auch auf unserer Internetseite eingesehen werden.

Wir freuen uns auf ein ereignisreiches Kindergartenjahr mit Ihnen und Ihren Kindern.

Herzliche Grüße

Nicole Härtel und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter