Aktuelles im Dezember

Aktuelles im Dezember

Liebe Familien,
am Sonntag ist bereits der vierte Advent. Das bevorstehende Weihnachtsfest und der Jahreswechsel lassen uns innehalten und auf ein bewegtes Jahr blicken. Das Jahr 2021 hatte coronabedingt seine Höhen und Tiefen. Umso größer ist nun bei allen die Vorfreude auf ein besinnliches und gemütliches Weihnachtsfest im Kreise der Familie. Sie erhalten heute den letzten Elternbrief in diesem Jahr, der noch einmal wichtige Informationen enthält.

Diakonisches Werk

Am 08. Dezember 2021 fand die Mitgliederversammlung des Diakonischen Werks Wahnbek e.V. in den Räumen des Kindergarten Pusteblume statt. Alle zwei Jahre wird im Rahmen dieser Zusammenkunft der Mitglieder des Trägervereins der Vorstand neu gewählt. Nach mehr als 17 Jahren der ehrenamtlichen Tätigkeit als Vorsitzende des Trägervereins hat sich Frau Caroline Feldmann dazu entschlossen sich nicht zur Wiederwahl zur Verfügung zu stellen. Auch unsere stellvertretende Vorsitzende, Frau Nicole Goerke, hat nach mehr als 13 Jahren entschieden, nicht für eine Wiederwahl anzutreten. Beide verabschieden sich aus der Vorstandstätigkeit, bleiben dem Verein aber als Mitglieder erhalten.

Wir bedanken uns bei Frau Feldmann und Frau Goerke herzlich für ihr langjähriges und unermüdliches Engagement für den Verein, die Mitarbeitenden und die uns anvertrauten Kinder mit ihren Familien! In all den Jahren haben Frau Feldmann und Frau Goerke die Entwicklungen und Höhepunkte im Kindergarten, in der Kita und dem Hort begleitet und unsere Einrichtungen mit großer Umsicht, wohlwollend und mit herzlicher Verbundenheit geführt. Sie haben sich der umfangreichen und verantwortungsvollen Aufgaben sorgfältig, gewissenhaft und zuverlässig angenommen und das Diakonische Werk Wahnbek e.V. in den vielen Phasen der Veränderung unterstützt, begleitet und mitgeprägt. Mit freundlicher Zugewandtheit gelang beiden immer eine positive und vor allem angenehme Zusammenarbeit mit allen Beteiligten. Unser großer Dank gilt den beiden Vorstandsfrauen für die großartige Arbeit, die sie in all den Jahren geleistet haben!

Die Mitglieder des Diakonischen Werkes Wahnbek e.V. haben am 08. Dezember 2021 einen neuen Vorstand aus den eigenen Reihen gewählt. Als neuen Vorsitzenden des Diakonischen Werks Wahnbek e.V. dürfen wir Thorben Bunjes begrüßen. Außerdem heißen wir Nina Rechtien als neue stellvertretende Vorsitzende herzlich willkommen. Wir freuen uns, dass Werner Hahl sich erneut zur Wahl stellen lassen hat und uns und dem Diakonische Werk Wahnbek e.V. weiterhin als Kassenwart erhalten bleibt. Den Vorstand des Diakonischen Werks Wahnbek e.V. vervollständigt ein Vertreter der Gemeinde Rastede und ein Vertreter der Kirchengemeinde Wahnbek. Ich bedanke mich bei allen Vorstandsmitgliedern für die Bereitschaft, sich gemeinsam mit uns für die Kinder und unsere Einrichtungen zu engagieren und freue mich auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den kommenden Jahren.

Personal

In den vergangenen Wochen haben wir uns noch einmal personell verändern müssen. Unsere Mitarbeiterin Nadine Reimers hat den Kindergarten Pusteblume zunächst für einen
längeren Zeitraum verlassen. Sie darf aus gesundheitlichen Gründen ihrer Tätigkeit mit den Kindern nicht nachkommen und wird sich zu Hause erholen. Wir wünschen Nadine Reimers alles erdenklich Gute in dieser Erholungszeit.

In der Mexikanergruppe hat unsere Mitarbeiterin Mareike Dörfel als Zweitkraft den Platz neben Jennifer Hohlfeld eingenommen. Christian Boy vervollständigt das pädagogische Team in der Mexikanergruppe auch weiterhin.

Bereits zum 31. Dezember 2021 beendet unsere Kollegin Anne Krummrei ihre Tätigkeit in unserem Kindergarten. Zweieinhalb Jahre stand Frau Krummrei unseren Einrichtungen als verlässliche Vertretungskraft zur Verfügung. Nun verlässt sie unser pädagogisches Team, um sich noch einmal neuen Aufgabenbereichen zu widmen. Nach der Weihnachtsschließzeit ist unsere Mitarbeiterin Dagmar Meyer nach einer längeren Babypause wieder aktiv im Dienst. Sie unterstützt dann als Vertretungskraft das Team der Tirolergruppe. Wir wünschen Frau Krummrei alles Gute für Ihre Zukunft und danken ihr für den Einsatz in unseren Einrichtungen! Frau Meyer wünschen wir einen guten Wiedereinstieg in den Kindergartenalltag!

Außerdem freuen wir uns, dass wir ab Januar eine neue pädagogische Mitarbeiterin in unserer Kita Löwenzahn begrüßen dürfen. Marina Veddeler ist Erzieherin und hat bereits berufliche Erfahrungen in verschiedenen pädagogischen Arbeitsbereichen gesammelt. Sie wird zukünftig in der gelben Gruppe an der Seite von Katrin Lange und Sebastian Haase arbeiten.
Frau Veddeler heißen wir herzlich Willkommen in unserem großen Team und wünschen ihr einen guten Start in der Kita Löwenzahn.

Allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des pädagogischen Teams des Diakonischen Werkes, aber auch den Kolleginnen der Raumpflege und Hauswirtschaft möchte ich an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön dafür aussprechen, dass die personellen Engpässe in allen drei Einrichtungen immer wieder spontan und flexibel aufgefangen werden. Ohne euren Einsatz wäre ein reibungsloser Ablauf des Kindergartenbetriebs nicht möglich. Ich bedanke mich aufrichtig bei allen für die vielen zusätzlich geleisteten Stunden und die stets große Hilfsbereitschaft in dieser ohnehin schon sehr ereignisreichen Zeit. Ohne dieses große Engagement würde unser Betrieb im Kindergarten, der Kita und dem Hort so manches Mal komplett zum Erliegen kommen.

VIELEN DANK!

Geldsegen

Erneut durften wir uns über eine großzügige Spende in Höhe von 450,-€ vom Gartenservice Janßen hier aus Wahnbek freuen. Die Inhaber des Gartenservice Betriebs bedenken uns bereits seit mehreren Jahren mit so großzügigen Geldsummen. Dieser Betrag fließt mit in die Gestaltung unseres Außengeländes ein. Herzlichen Dank an den Gartenservice Janßen!

Außengelände

Die Arbeiten auf unserem Außengelände schreiten immer weiter voran. Nachdem in den letzten Wochen bereits die große Terrasse überarbeitet wurde, soll hier demnächst auch die
Pergola ersetzt werden. Diese Aufwertung unseres Außengeländes haben wir u.a. den mehrfachen Geldzuwendungen der vergangenen Monate zu verdanken.

Ausblick

Am 23. Dezember 2021 beginnen unsere Weihnachtsferien. Der letzte Kindergartentag des Jahres ist Mittwoch, der 22. Dezember. Nach den Weihnachtsferien öffnen wir am
03. Januar 2022 wieder unsere Einrichtungen. Leider wird es auch im neuen Jahr vorerst bei den aktuellen Einschränkungen im Betreuungsumfang bleiben müssen. Bitte planen Sie
nach der Schließzeit ein, dass Sie Ihre Kinder frühestens ab 7.30 Uhr in den Kindergarten bringen können, damit die Betreuung direkt in den Stammgruppen erfolgen kann. Die Übergabe der Kinder erfolgt auch weiterhin zu den derzeit vereinbarten Zeiten über das Raupenparadies, unseren Bewegungsraum. Änderungswünsche sprechen Sie bitte direkt mit den pädagogischen Fachkräften ab. Die Betreuungszeit endet für alle Kinder – wie jetzt auch – spätestens um 15.00 Uhr.


Bei allen Familien möchte ich mich an dieser Stelle für Ihr Verständnis und die Flexibilität bedanken, die dieses besondere Jahr wieder von allen gefordert hat. Sie mussten mehrmals
spontan reagieren und kurzfristig umplanen und in Zeiten der Kita-Schließung Ihre Kinder zu Hause betreuen oder eine alternative Betreuung für Ihre Kinder organisieren. Sie haben auch in diesem Jahr wieder Großes geleistet!


Im Namen aller Mitarbeitenden wünsche ich allen Kindern und ihren Familien eine besinnliche Weihnachtszeit und ein frohes Fest und für das neue Jahr alles Gute, Zuversicht und Vertrauen in alles, was kommt.


Herzliche Grüße
Nicole Härtel