Sie sind hier

Kindergarten Wahnbek

Räumlichkeiten
Gruppen
Kontakt
Der Kindergarten Wahnbek „Pusteblume“ wurde 1970 unter der Trägerschaft des Diakonischen Werks Wahnbek e.V. eröffnet.
Seit 2007 wird in der Einrichtung eine ganztägige Betreuung angeboten.

Der Kindergarten befindet sich in einer schönen ländlichen Umgebung am nördlichen Stadtrand von Oldenburg in der Gemeinde Rastede. Unternehmungen, wie kleine Ausflüge oder Erkundungen sind dadurch jederzeit spontan möglich. Als direktes Außengelände ist dem Kindergarten ein großzügig angelegter Spielplatz angeschlossen. Er bietet den Kindern vielseitige Möglichkeiten zum Ausleben ihres täglichen Bewegungsbedürfnisses. Der Kindergarten selbst besteht aus fünf Gruppenräumen mit den dazugehörigen Spielecken, sowie Wasch- und Abstellräumen. Eine Bewegungshalle, ein Kleingruppenraum mit Bücherei, einer Küche, ein Personalraum und das Büro der Leiterin bieten Platz für Angebote, Vorbereitung und Gespräche. Seit 2011 haben wir die Möglichkeit in der Außenstelle im angrenzenden Gemeindehaus 12 weitere Bedarfs-Betreuungsplätze für dreijährige Kinder anzubieten. In den Räumen der Grundschule ist ein zweigruppiger Schülerhort untergebracht.

Im Kindergarten betreuen jeweils zwei pädagogische Fachkräfte die Kinder im Alter von 3-6 Jahren. In allen Gruppen am Vormittag, in der Ganztagsbetreuung und im Schülerhort werden die individuellen Entwicklungsprozesse der Kinder begleitet und gestützt. Neben den zahlreichen pädagogischen Gruppenfachkräften sind etliche andere Mitarbeiter/-innen im Einsatz, ohne deren Hilfe ein reibungsloser Ablauf des Kindergartenalltags undenkbar wäre:

→ Leiterin
→ Mitarbeiterin für den hauswirtschaftlichen Bereich
→ Hausmeister
→ Reinigungskräfte
→ Auszubildende
→ Schulpraktikanten

Die Finanzierung unserer Einrichtung wird überwiegend von der kommunalen Gemeinde Rastede getragen, kleinere Anteile werden durch die ev. Luth. Kirche in Oldenburg und die Elternbeiträge ausgeglichen. Über die jeweils aktuellen Kosten gibt die Kindergartenleitung Auskunft.

Die Geschäftsführung des Diakonischen Werks Wahnbek e.V. als Träger des Kindergarten wird von einem ehrenamtlichen Vorstand, der durch die Mitgliederversammlung alle zwei Jahre neu gewählt wird, geleistet. Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzende/der
2. Vorsitzende/der
Kassenwart
Vertreter der kommunalen Gemeinde
Vertreter der Kirche